Der Kulturring-Sundern e.V. als Veranstalter in Kooperation, mit unserem Verein der Freunde und Förderer der Akademie für Kunst und Kultur in Stockum, zeigt zum
Kulturmärz 2024 mit diesjährigem Thema „Scherz, Humor, Satire und tiefere Bedeutung“
in der Berghaus Galerie die Ausstellung

„Die Zärtlichkeit der Einfallspinsel“.

Das Kollektiv Künst, hinter dem sich Größen wie Ari Plikat, Holga Rosen, Günter Rückert und Werner Towara zusammentun sind die Akteure.
Alles bekannte Zeichner, die ihre Kunst als Komische Kunst betiteln. In der FAZ, Spiegel online u.v.a. sind uns ihre oft hintergründigen Zeichnungen bekannt, die die Schwächen und Macken der Menschen und der Politik auf satirische und humorvolle Art aufzeigen. Dieses Kollektiv Künst wird Ihre Komische Kunst in der

Berghaus Galerie ab Sonntag, den 3.3. um 11 Uhr

mit einer Vernissage eröffnen und bis zurFinissage am Montag, den 1.4. ebenfalls um 11 Uhr beenden.