Back to Top

Akademie

Theresiana Dröge

Theresiana Dröge

Jahrgang 1960 geb. in Boppard am Rhein
Kreativität spielte immer eine große Rolle in meinem Leben, aber es war ein langer Weg, bis ich meine Bestimmung, „Die Kunst Perlen zu fädeln“ fand.´
2009 lernte ich auf einer Ausstellung, die Welt der Perlen kennen. Fasziniert von dieser filigranen Kunst, entschied ich mich 2010 die Ausbildung an der Japanischen Perlenakademie zu beginnen.
Dort lernte ich die unterschiedlichsten Techniken des Perlen Webens kennen und beendete 2011 die Ausbildung an der Akademie.
2011 durfte ich dann erstmals, auf der größten deutschen Perlenmesse“ in Hamburg, mit einer Freundin ausstellen und meine erste eigene Anleitung präsentieren, der viele andere folgten.
2012 begann ich meine eigenen Ideen um zu setzten, die ich hauptsächlich in Dortmund in Workshops weitergeben konnte.
2015 und 2016 Ausstellung und Workshops bei den Bead Days in Augsburg .
Um mich weiter zu bilden, besuchte ich viele Seminare bei internationalen und nationalen Künstler der Perlenszene, u.a Huib Petersen und Anja Schlotmann beide aus San Francisco.
Helena Tang Lim Singapur, Zoya Gutina Russland, Fran Griffiths England, Sabine Lippert, Elke Leonhardt- Rath, Thorsten Grotke- Wegener und vielen anderen Künstlern.
2019 Ausstellung bei den Glanzpunkten in der Akademie für Kunst und Kultur in Stockum.
2019 Workshop bei Anja Honert .
Seit April 2021 habe ich mein eigenes Atelier in der Künstlergemeinschaft.
Ab Februar 2022 biete ich Workshops der unterschiedlichsten Techniken, des Perlenwebens an.

Beispiele meiner Arbeiten:

Senden Sie mir eine Email: